Test

Test Test Test 

Test

Für echte Sprachencracks

Anmelden vom 1. Juli bis 6. Oktober

Das Prinzip: Zwei Sprachen und ein großes Finale - auf dem oft Kontakte geknüpft werden, die bis ins Studium oder länger halten. Apropos Studium: Die Bundessiegerinnen und Bundessieger haben die Chance, in die Studienstiftung aufgenommen zu werden.

Ein Mädchen steht in einem Raum mit einer grünen Wand und hält Papier in der Hand.

Anmeldung zum Wettbewerb

Hier kannst Du Dich mit deiner E-Mail-Adresse zum Wettbewerb 2022/23 anmelden. Nach der Anmeldung erhältst Du eine Info-Mail.

Dein persönlicher Bereich

Du bist zum Wettbewerb 2021/22 angemeldet? Hier kannst Du Dich in Deinen persönlichen Teilnahmebereich einloggen und Deinen Beitrag hochladen.

Deine Wettbewerbs-Teilnahme

Wenn Du zum Wettbewerb angemeldet und unter 18 Jahre alt bist, lade bitte dieses unterschriebene Formular im Loginbereich hoch.

Überblick & Anmeldung

Die Kategorie SOLO Plus ist für Dich, wenn Du mindestens in der 10. Klasse bist und gleich mit zwei Fremdsprachen an den Start gehen willst. Wichtig ist, dass Du eine Schule in Deutschland oder eine deutsche Schule im Ausland besuchst.

Du kannst unter 15 Wettbewerbssprachen wählen.

Die erste Wettbewerbssprache kann gewählt werden aus: Alt-Griechisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Russisch und Spanisch. Zusätzlich zu den ersten genannten Sprachen kann als zweite Wettbewerbssprache Chinesisch, Dänisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Tschechisch und Türkisch gewählt werden. Die Kombination von Latein und Alt-Griechisch kann nicht gewählt werden.

In der Eingangsrunde reichst Du uns in Deiner ersten gewählten Wettbewerbssprache ein selbstkonzipiertes und selbst gedrehtes Kurz-Video zu einem vorgegebenen Rahmenthema ein. In Deiner zweiten Wettbewerbssprache reichst Du uns einen Audiobeitrag ein, der sich auf das Video bezieht. Einsendeschluss ist der 14. Oktober 2022. Die Jury entscheidet, welche 50 Teilnehmenden sich für die Teilnahme am neuen Finale im Frühjahr qualifizieren. 

Zusätzlich bekommen 5 Teilnehmende eine "Wildcard" für die Teilnahme am Finale: Alle Videos in der ersten Wettbewerbssprache werden (natürlich anonymisiert und ohne Kommentarfunktion) kurz nach dem Einsendeschluss im Oktober für ca. 4 Wochen veröffentlicht. Die Öffentlichkeit kann dann bis zu 3 Punkte abgeben für die Videos, die sie für besonders gelungen hält. Die 5 Teilnehmenden mit den meisten Punkten bekommen dann eine "Wildcard" und nehmen am Finale teil.

Im Finale erwarten die Finalisten dann herausfordernde Aufgaben, die nicht nur fremdsprachliches Wissen erfordern, sondern auch Köpfchen und Einfallsreichtum.   

Die Aufgaben im Solo Plus für den Wettbewerb 2022/2023 werden im Sommer unter "Teilnahmehinweise" zu finden sein.

Teilnahmehinweise

Sprachen

In der Kategorie SOLO Plus nimmst Du mit zwei Wettbewerbssprachen teil. 

Die erste Wettbewerbssprache kann gewählt werden aus: Alt-Griechisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Russisch und Spanisch. Zusätzlich zu den ersten genannten Sprachen kann als zweite Wettbewerbssprache Chinesisch, Dänisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Tschechisch und Türkisch gewählt werden. Die Kombination von Latein und Alt-Griechisch kann nicht gewählt werden.

Die erstgewählte Wettbewerbssprache wird von der Jury um 1/3 höher bewertet als die zweite Wettbewerbssprache.

Hast Du eine Fremdsprache außerhalb der Schule gelernt, beachte bitte folgende Hinweise:

  • Wer vor der Anmeldung länger als ein Jahr in einem nicht deutschsprachigen Land gelebt hat, kann die Sprache dieses Landes nicht als erste Wettbewerbssprache wählen.
  • Wer zu Hause regelmäßig eine andere Sprache als Deutsch spricht oder eine deutsche Schule im Ausland besucht, kann diese Sprache bzw. die Sprache des Landes nicht  als erste Wettbewerbssprache wählen.
  • Wer in Deutschland eine ausländische Schule (z. B. französisches Gymnasium) besucht, kann die Sprache dieser Schule nicht als erste Wettbewerbssprache wählen.

In diesen Fällen kannst Du aber selbstverständlich eine andere zur Auswahl stehende Wettbewerbssprache wählen.

Die Aufgaben im Solo Plus für den Wettbewerb 2022/2023 werden im Sommer hier unter "Teilnahmehinweise" zu finden sein.

Aufgaben der ersten Runde

Zwei Sprachen - zwei Formate und interessante Aufgaben. Du drehst ein Video in der ersten Wettbewerbssprache und machst eine Audioaufnahme in der zweiten Wettbewerbssprache. Die Aufgaben und hilfreiche Tipps, wie Du sie schaffen kannst, findest Du auf dieser Seite oder auch unter "Häufige Fragen". Je nachdem, ob Du moderne Sprachen als erste oder zweite Sprachen einbringst oder auch Latein oder Altgriechisch, variiert die Aufgabenstellung etwas. Bitte wähle die Variante, die auf Deine Sprachwahl zutrifft! 

Das Video sollte in jeder Sprachenkombination maximal 3 Minuten lang sein. Der Audiobeitrag sollte in der modernen Fremdsprache eine Länge von 2 Minuten nicht überschreiten und in Latein bzw. Altgriechisch maximal 3 Minuten haben. Bitte halte Dich an diese Angaben, damit Du keine Punkte verlierst! Die Beiträge sollten aber auch nicht deutlich kürzer sein, damit die Jury Deine Leistung gut erkennen kann.

Wenn Deine Beiträge fertig sind und Du mit Deinem Video und Deinem Audiobeitrag zufrieden bist, lädst Du die beiden Dateien hoch. Dafür hast Du bis zum 14. Oktober Zeit. Das Hochladen machst Du ganz einfach im Login-Bereich.

 

Video- und Audioaufgabe moderne Sprachen

Das Thema im SOLO Plus für die modernen Fremdsprachen in diesem Jahr lautet:

"Hinter dem Horizont geht’s weiter"

Das diesjährige Thema des Videobeitrags ist weit gefasst, somit hast Du alle Möglichkeiten, Deine eigenen Gedanken und Ideen zu entwickeln. Den inhaltlichen Schwerpunkt Deines Videos wählst Du selbst. Überlege Dir im Vorfeld, wovon konkret Dein Beitrag handeln soll, mache Dir Stichpunkte dazu und recherchiere wenn nötig zu Deinem Thema. Die Jury ist schon sehr gespannt, wie Du Deine Ideen im Video umsetzen wirst.  

Dein Video soll kein Selfie sein. Du kannst entscheiden, ob Du in deinem Video als Person erscheinst oder nicht.  

Wenn Du eine moderne Fremdsprache als Wettbewerbssprache gewählt hast, darf Dein Video nicht mehr als drei Minuten lang sein. Bei Latein oder Altgriechisch als Wettbewerbssprache achte bitte darauf, dass es nicht länger als zwei Minuten ist.

Die Videoaufgabe für Latein findest Du auf dieser Seite.

Du hast bis zum 14. Oktober 2022 Zeit, Dein Video auf im Login-Bereich unserer Seite hochzuladen.

Die Sprachkombinationen

So klappt’s mit dem Video!

Du möchtest beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen mitmachen? Für welche Kategorie Du Dich auch entscheidest: Es warten spannende Aufgaben auf Dich. Zum Beispiel wirst Du ein Video drehen – alleine oder mit anderen. Du wirst schreiben, recherchieren, sprechen, Autorin sein und Darsteller – und alles in Deiner Lieblingssprache! Unser Video-Profi Eyleen verrät Dir, worauf Du beim Videodreh achten solltest.

Häufige Fragen

Termine

Finalrunde und Preisverleihung im SOLO Plus
23. - 26. März 2023

Das Finale im Solo Plus 2022/2023 wird in Mannheim stattfinden.

Anmeldeschluss für die Wettbewerbskategorie SOLO Plus
06. Oktober 2022

Ab Sommer kannst Du Dich für den neuen Wettbewerbslauf anmelden. 

Sobald Du Dich angemeldet hast, kannst Du Dich über unsere Startseite einloggen und Deine persönlichen Daten und Sprachen korrigieren oder ergänzen. Auch Deine Wettbewerbsbeiträge kannst Du dort ganz bequem hochladen. 

Einsendeschluss für die Wettbewerbskategorie SOLO Plus
14. Oktober 2022

Der Einsendeschluss ist in diesem Jahr der 14. Oktober. Bis dahin kann Dein Beitrag bequem über den persönlichen Bereich hochgeladen werden. 

Kontakt

Du hast eine Frage zum Ablauf des Wettbewerbs? Zum Schwierigkeitsgrad oder zur Vorbereitung? Dann stelle diese Frage an die Geschäftsstelle oder an unsere Sprachpaten.

Die Sprachpaten haben selbst mit Erfolg und Spaß am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen – und sind per E-Mail erreichbar. Gerne geben die Sprachpaten auch Tipps zur Gestaltung von Wettbewerbsbeiträgen.

Brigitte Dietrich

Unsere Sprachpaten

Sprachpatin Lea
Sprachpate Paul
Sprachpatin Rosalie