SOLO Plus in Wuppertal

46 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 13 messen sich vom 13. bis 16. September in Wuppertal im Oberstufen-Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Über 400 Schüler aller Schulformen aus ganz Deutschland sowie den deutschen Auslandsschulen hatten sich 2019 am Wettbewerb beteiligt.
Brigitte Dietrich

Brigitte Dietrich

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
    (SOLO Plus)
  • (0228) 9 59 15-32

09.09.2019
In Wuppertal werden die Finalisten in Gruppen- und Einzelgesprächen sowie einer Teampräsentation ihr sprachliches Können unter Beweis stellen. Insgesamt sind zwölf Sprachen in der Endrunde vertreten – von Englisch und Französisch über Polnisch und Russisch bis hin zu Latein und Chinesisch. Die Darbietungen bewertet eine Expertenjury.

Die feierliche Preisverleihung mit NRW-Kultusministerin Yvonne Gebauer ist öffentlich und Gäste sind herzlich willkommen.

Die Preisverleihung findet statt
am Montag, dem 16. September von 9 Uhr bis 10:30 Uhr im
E/D/E - Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH
EDE-Platz 1
42389 Wuppertal
Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google