Azubiturnier in Köln

Vom 28. - 30. November findet das Azubiturnier in Köln statt.
In der Jugendherberge Köln-Riehl werden erfolgreiche Teams aus der WettbewerbskategorieTEAM BERUF zusammentreffen und sich neuen Herausforderungen stellen.
Sie werden in neuen Teams mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Schulen und Unternehmen zusammenarbeiten. Und es wird spannend...

TEAM BERUF

  • TEAM BERUF wendet sich seit 1989 an Jugendliche in der beruflichen Ausbildung. Bislang gab es rund 25.000 Teilnehmer.
  • Über 100 Azubi-Teams aus dem Bundesgebiet sind jährlich beim Wettbewerb dabei. In einer oder mehreren Fremdsprachen produzieren sie ein Video oder Hörspiel über ihren beruflichen Alltag.
  • Anmeldeschluss für TEAM BERUF 2020 ist der 28. Februar 2020.
  • Einfach online anmelden!

Bernhard Sicking

Bernhard Sicking

  • Leiter Bundes­wettbewerb Fremd­sprachen
  • (02 28) 959 15-31

Liane Müller

Liane Müller

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • (0228) 959 15-33

27.11.2019, Köln
Die Aufgabe der Teams wird darin bestehen, als neue Teams mit neuen Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen und Branchen in 24 Stunden ein Stück auf die Bühne zu bringen.

Doch schon jetzt ist klar, dass es eine spannende Herausforderung wird und Teamgeist, Kreativität und der aktive Einsatz von Fremdsprachen während dieser Zeit ganz groß geschrieben werden.

Am Ende des Azubiturniers werden die besten Teams für ihre Leistungen mit Geldpreisen geehrt. Die Juries bestehen aus Lehrkräften, Ausbilderinnen und Ausbildern, anderen Fremdsprachenexperten sowie einer Jury aus Auszubildenden.

Ganz gleich, welches Team einen Preis erhält: Das, was an diesen drei Tagen an neuen Erfahrungen und Kontakten mit nach Hause genommen wird, hält länger als ein Geldpreis.

Programm Azubiturnier 2019
Austragungsort: Jugendherberge Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln

Donnerstag, 28. November 2019
16.00 Uhr Eröffnung des Azubiturniers

Freitag, 29. November 2019
15.00 Uhr Aufführungen der Teams

Samstag, 30. November 2019
9.00 Uhr Preisverleihung
Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google