Mitmachen
drucken
 

TEAM SCHULE

Mit Freunden kreativ sein für die Klassen 6 bis 10

Dramen oder Komödien, Videos oder Hörspiele: In der Kategorie TEAM sind eurer Kreativität fast keine Grenzen gesetzt! Hier geht es um die etwas andere Art, eine Fremdsprache zu lernen und anzuwenden. Überzeugt mit euren Fremdsprachenkenntnissen und seid dabei - im Team aus der Klasse, mit eurer AG oder einfach mit Freunden, die Lust haben, Fremdsprachen mal anders zu erleben!

Anmeldung zum TEAM SCHULE

Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Sie möchten eine Gruppe anmelden?
Einfach Anmeldung anklicken und los geht's!

BITTE BEACHTEN:
Gleich nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sollte diese E-Mail nicht eingegangen sein, dann schauen Sie bitte einmal in Ihrem Spam-Ordner nach.

Mit EINER Mailadresse können Sie gerne mehrere Teams anmelden. Jedes Team benötigt allerdings eine eigene Anmeldung. Gesammelt können mehrere Teams nicht angemeldet werden.

Anmeldeschluss für die laufende Wettbewerbsrunde 2017/18 ist der 6. Oktober 2017.

Infos und Downloads

Sprachenfest 2017 in Dresden

Im Juni waren wir mit dem Sprachenfest in Dresden. Schaut mal, was dort so los war:

Roswitha Bertrand

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • (0228) 959 15-34

Tereza Witte

Tereza Witte

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • (0228) 959 15-34

Die Anmeldung
Im Team Schule erfolgt die Anmeldung über den Lehrer oder die Lehrerin.
Diese/r ist dann Ansprechpartner im Wettbewerb und sollte das Team betreuen und - wo nötig - unterstützen.
Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2017!
Zum Anmelden einfach auf den Button klicken!

Mit welchen Sprachen kann man teilnehmen?
Als Wettbewerbssprachen könnt ihr alle Fremdsprachen wählen, die in den Schulen in Deutschland unterrichtet werden - natürlich auch Latein und Alt-Griechisch. Nur Kunst- und Plansprachen sind nicht erlaubt. Und natürlich könnt ihr auch mehrsprachige Beiträge einsenden.

Was ist zu tun?
Euer Team darf aus drei bis maximal zehn Teilnehmern bestehen. Ihr erstellt ein Video oder einen Audiobeitrag und eine schriftliche Dokumentation zu der auch das Drehbuch gehört.
Der mündliche Beitrag, also das Video oder der Audiobeitrag, darf maximal 10 Minuten lang sein. Denn, um Chancengleichheit für alle zu bieten, muss die Jury in der Lage sein, sich in zehn Minuten ein Bild zu verschaffen. Neben dem mündlichen Beitrag gehört zu eurem Wettbewerbsbeitrag noch Folgendes:

  • Ein schriftlicher Teil mit dem Drehbuch für das Video oder Hörspiel gerne auch mit Informationen zum Team, der Projektarbeit und Fotos. Der schriftliche Teil darf maximal 30 Seiten lang sein - kann gerne auch wesentlich kürzer sein.
  • Der vom Lehrer oder der Lehrerin ausgefüllte Fragebogen zum Wettbewerbsbeitrag. Dieser Fragebogen wird vom Wettbewerbsbeauftragten deines Bundeslandes an euren Lehrer oder eure Lehrerin gesendet und ist auch aufrufbar auf dieser Seite im grauen Kasten rechts.


Das Thema
Für die Wettbewerbsteilnahme in der Kategorie TEAM SCHULE sind eurer Kreativität fast keine Grenzen gesetzt! Ob Video oder Hörspiel - beim Thema für euren Wettbewerbsbeitrag ist eure Fantasie gefragt!
Wir möchten sehen, was IHR euch einfallen lasst. Daher gilt: Das reine Nachspielen bereits existierender Theater- oder Literaturvorlagen ist kein zulässiger Wettbewerbsbeitrag.

Technische Hilfe
Kein Problem - ihr könnt euch Hilfe bei euren Mitschülern holen. Diese nehmen aber nicht als offizielle Teammitglieder am Wettbewerb teil. Falls aber alle mitmachen und eine Sprechrolle übernehmen wollen: Ihr könnt natürlich auch gleich mit mehreren Teams beim Wettbewerb mitmachen.

Die Einsendung des Wettbewerbsbeitrags
Im Dezember erhält eure Lehrerin oder euer Lehrer eine E-Mail mit einem Link, zum Upload. Auf dieser Seite kann dann der Wettbewerbsbeitrag zusammen mit dem schriftlichen Teil und dem Fragebogen hochgeladen werden. Dafür ist Zeit bis zum 15. Februar 2018. Bitte prüft vor dem Hochladen genau, ob alles komplett ist und alle Wettbewerbsbedingungen eingehalten wurden.
Nach dem Hochladen des Beitrags ist keine Korrektur mehr möglich.

Die Preise
Die Bundesländer unterstützen den Bundeswettbewerb Fremdsprachen und organisieren die Preisverleihungen der Landeswettbewerbe. Zu gewinnen gibt es vor allem Geldpreise, aber auch Ausflüge und Sachpreise für euer Team. Auf die besten Teams jedes Bundeslandes wartet ein besonderes Erlebnis: das Sprachenfest, das jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt stattfindet. Die Landesbeauftragten aller Bundesländer entscheiden jedes Jahr gemeinsam, welche Teams zum Sprachenfest eingeladen werden.

Sprachenfest 2015
Das Sprachenfest...
...ist der Höhepunkt und das Finale des Wettbewerbs. Teams aus allen Bundesländern treten hier noch einmal gegeneinander an und bringen ihre Beiträge auf die Bühne oder präsentieren sie digital. Das Sprachenfest 2018 findet vom 7.-9 Juni in Schwerin statt.