Mitmachen
drucken
 

SOLO für die Klassen 8 bis 10

Peter Großer ist Bundessieger 2017

Du bist in der 8., 9. oder 10. Klasse? Du magst die französische Sprache? Du liest englische Bücher gerne im Original? Du sprichst gerne Italienisch? Du hast Lust, ein Video in deiner Lieblingssprache zu drehen?
Dann bist du hier richtig!

SOLO 2017

  • Anmeldeschluss ist der
    6. Oktober 2017
  • Wettbewerbstag für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am SOLO ist der 25. Januar 2018. Spätestens bis zu diesem Tag muss auch die Videoaufgabe fertig gestellt und hochgeladen sein.
  • Die Landespreisverleihungen finden von April bis Juni 2018 statt
  • Das Sprachenturnier findet im September 2017 in Bad Wildbad und 2018 vom 26.-29. September in Meißen statt

Videoaufgabe SOLO

Videoaufgabe SOLO

Ab diesem Jahr gibt es eine ganz neu Aufgabe: du drehst ein Video in deiner Wettbewerbssprache. Die Aufgabe und hilfreiche Tipps, wie du die Aufgabe schaffen kannst, findest du auf dieser Seite.
Mehr

Vorbereitungsthemen 2017/2018

Vorbereitungsthemen 2017/2018

Bitte klicke auf deine Wettbewerbssprache, um zu deinem Vorbereitungsthema zu kommen.

    • Altgriechisch: Kult, Orakel und Mysterium: Epidauros, Delphi und Eleusis
    • Englisch: California
    • Französisch: La côte atlantique - von Biarritz bis Brest
    • Dänisch: Du skal fortælle om Københavns seværdigheder. (= Kopenhagener Sehenswürdigkeiten)
    • Italienisch: Florenz
    • Latein: Vielfalt der Religionen in der antiken Welt
    • Russisch: Der russische Winter
    • Spanisch: Mallorca

Wissenswertes

Roswitha Bertrand

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • (0228) 959 15-34

Tereza Witte

Tereza Witte

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • (0228) 959 15-34

Peter Großer aus Seifhennersdorf in Sachsen hat das Sprachenturnier 2017 in Bad Wildbad gewonnen - mit der ersten Wettbewerbssprache Russisch.

Er ist damit der Beste von über 5000 Schülern, die in der SOLO-Kategorie der Klassen 8 bis 10 am Wettbewerb teilnahmen. Mit seinem Bundessieg hat das Sprachtalent eine Sprachreise in die USA gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Peter Großer hat den 1. Preis gewonnen. Die Juryvorsitzende Ellen Dulisch gratuliert.

Weitere Preise
Acht Teilnehmer wurden mit einem zweiten Preis ausgezeichnet, sie erhalten je ein Stipendium für die Teilnahme an einem Seminar des International Student Leadership Institute (ISLI) in Oberwesel am Rhein. Acht weitere Schüler holten einen dritten Preis und damit ein Preisgeld. Darüber hinaus wurden zwei Geldpreise vom Deutschen Altphilologenverband an Teilnehmer mit Latein und Altgriechisch vergeben.

Anmeldeschluss zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018 war der 6. Oktober 2017. Wir danken euch für eure Anmeldungen und wünschen euch allen viel Erfolg und Freude bei der Teilnahme!


Fragen und Anworten zum SOLO

Wie und bis wann kann ich mich für SOLO anmelden?
Anmeldeschluss für den laufenden Wettbewerb war der 6. Oktober 2017. Ab Sommer 2018 kannst du dich wieder auf dieser Seite online zum SOLO anmelden. Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2018.

Mit welcher Sprache kann ich teilnehmen und worauf muss ich bei der Sprachenauswahl achten?
Du kannst aus diesen Sprachen deine Wettbewerbssprache wählen:
Englisch, Französisch, Dänisch, Italienisch, Latein, Russisch, Spanisch, Altgriechisch

Was du sonst noch bei deiner Spachenwahl unbedingt beachten musst, erfährst du hier... Mehr

  • Wer vor der Anmeldung zum Wettbewerb länger als 1 Jahr in einem nicht deutsch-sprachigen Land gelebt hat, kann die Sprache dieses Landes nicht als Wettbewerbssprache wählen.
  • Auch wer zu Hause regelmäßig eine andere Sprache als Deutsch spricht oder eine deutsche Schule im Ausland besucht, kann diese Sprache nicht als Wettbewerbssprache wählen.
  • Ebenso kann, wer in Deutschland eine ausländische Schule (z.B. französische Schule...) besucht, die Sprache dieser Schule nicht als Wettbewerbssprache nehmen.
In diesen Fällen kann man aber selbstverständlich eine andere der acht Wettbewerbssprachen wählen.


Worin bestehen die Aufgaben im SOLO 2017/2018?
Deine Aufgaben bestehen darin, bis spätestens zum 25. Januar ein Video in deiner Wettbewerbssprache zu erstellen und am Wettbewerbstag schriftliche und mündliche Aufgaben zu bearbeiten, für die du das Vorbereitungsthema auf dieser Seite findest (rechts im Kasten).

Die Videoaufgabe

Für mehr Infos zur Videoaufgabe bitte hier entlang... Mehr

Deine erste Aufgabe für den Wettbewerb ist ein selbst gedrehtes kurzes Video. Wir geben dir einen thematischen Rahmen für dein Video vor. Du recherchierst zu deinem Thema und auf der Basis deiner Recherchen und deiner Überlegungen drehst du ein Video, dazu reicht beispielsweise auch dein Smartphone. Dein fertiges Video kannst du dann über unsere Upload Plattform bis spätestens zum Wettbewerbstag, dem 25. Januar 2018, hochladen.

Zur Themenauswahl und weiteren Tipps zur Erstellung deines Videos kommst du mit einem Klick.




Der Wettbewerbstag

Der Wettbewerbstag
Mehr
Der Wettbewerbstag findet am 25. Januar 2018 in deiner Schule oder in einer Schule in deiner Nähe statt. Du löst schriftliche und mündliche Aufgaben in deiner Wettbewerbssprache.

Hier kommt es auf Ausdrucksfähigkeit, Grammatik und Vokabelwissen an, aber auch auf sprachliche Kreativität und Lust, etwas über andere Länder und Kulturen zu erfahren. Ein Vorbereitungsthema für deine Sprache findest du rechts im Kasten.

Die Einladung zum Wettbewerbstag sollte dich bis Mitte Januar erreicht haben. Falls nicht, dann melde dich rechtzeitig vor dem 25. Januar bei uns.
Nach dem Wettbewerbstag treffen sich die Landesjurys und ermitteln die Landessieger, die dann auf den Landespreisverleihungen von April bis Juni 2018 ausgezeichnet werden.
Die besten Teilnehmer aus ganz Deutschland kommen im September beim Finale, dem Sprachenturnier zusammen. Dort werden dann die Bundessieger ermittelt.



Die Preise
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am SOLO erhalten eine Urkunde, die ihre Teilnahme am Wettbewerb nachweist. Neben Sach- und Geldpreisen werden auf den Landespreisverleihung Jahr für Jahr in jedem Bundesland spannende Sprachreisen und Auslandsaufenthalte an die Gewinnerinnen und Gewinner vergeben.

Wer es bis zum Sprachenturnier geschafft hat und dort erfolgreich ist, kann - außer neuen Freunden und einer Menge neuer Erfahrungen - Auslandsaufenthalte, die Teilnahme an einem internationalen Workshop, aber auch Geld- und Sachpreise gewinnen.

Das Sprachenturnier
Das Sprachenturnier 2017 findet vom 27. bis 30. September 2017 in Bad Wildbad (Baden-Württemberg) statt. Mit dem Sprachenturnier 2018 werden wir vom 26.-29. September in Meißen (Sachsen) sein.