Mitmachen
drucken
 

SOLO für die Klassen 8 bis 10

Du bist in der 8., 9. oder 10. Klasse? Du magst die französische Sprache? Du liest englische Bücher gerne im Original? Du sprichst gerne Italienisch? Du hast Lust, ein Video in deiner Lieblingssprache zu drehen?
Dann bist du hier richtig! Auf dieser Seite erfährst du alles, was du wissen musst, um beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen mitzumachen.

Wie mache ich ein Video?

Hier erzählt Youtuberin Eyleen Goldschmidt, worauf du beim Videodrehen achten solltest.

Filme drehen und Hörspiele aufnehmen...



... und ihr wisst nicht, wie? Wir zeigen euch auf diesen Seiten, was mit wenig technischem Aufwand möglich ist.

Und als PDF-Dokument zum Herunterladen....

SOLO 2018

  • Anmeldeschluss ist der
    6. Oktober 2017
  • Wettbewerbstag für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am SOLO ist der 25. Januar 2018.
    Die Videoaufgabe muss bis zum 15. Januar 2018 fertig gestellt und hochgeladen sein.
  • Die Landespreisverleihungen finden von April bis Juni 2018 statt
  • Das Sprachenturnier findet im September 2017 in Bad Wildbad und 2018 vom 26.-29. September in Meißen statt

Wissenswertes

  • Bei Fragen oder Anregungen kannst du dich sehr gerne an uns wenden. Oder du schreibst die Sprachpaten an. Dies sind ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die dir mit ihren Erfahrungen wertvolle Tipps zum Wettbewerbstag geben können.
    Mail an die Sprachpaten
  • Hier findest du ab Sommer Infos zu den Aufgaben am Wettbewerbstag.

Roswitha Bertrand

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • (0228) 959 15-34

Tereza Witte

Tereza Witte

  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen
  • (0228) 959 15-34

Wie und bis wann kann ich mich für SOLO anmelden?
Anmeldeschluss für den laufenden Wettbewerb war der 6. Oktober 2017. Ab Sommer 2018 kannst du dich wieder auf dieser Seite online zum SOLO anmelden. Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2018.

Mit welcher Sprache kann ich teilnehmen und worauf muss ich bei der Sprachenauswahl achten?
Du kannst aus diesen Sprachen deine Wettbewerbssprache wählen:
Englisch, Französisch, Dänisch, Italienisch, Latein, Russisch, Spanisch, Altgriechisch

Was du sonst noch bei deiner Spachenwahl unbedingt beachten musst, erfährst du hier... Mehr

  • Wer vor der Anmeldung zum Wettbewerb länger als 1 Jahr in einem nicht deutsch-sprachigen Land gelebt hat, kann die Sprache dieses Landes nicht als Wettbewerbssprache wählen.
  • Auch wer zu Hause regelmäßig eine andere Sprache als Deutsch spricht oder eine deutsche Schule im Ausland besucht, kann diese Sprache nicht als Wettbewerbssprache wählen.
  • Ebenso kann, wer in Deutschland eine ausländische Schule (z.B. französische Schule...) besucht, die Sprache dieser Schule nicht als Wettbewerbssprache nehmen.
In diesen Fällen kann man aber selbstverständlich eine andere der acht Wettbewerbssprachen wählen.


Worin bestehen die Aufgaben im SOLO?
Deine Aufgaben bestehen darin, ein Video in deiner Wettbewerbssprache zu erstellen und am Wettbewerbstag schriftliche und mündliche Aufgaben zu bearbeiten, für die du ab Sommer das Vorbereitungsthema auf dieser Seite findest (rechts im Kasten).

Die Videoaufgabe

Deine erste Aufgabe für den Wettbewerb ist ein selbst gedrehtes kurzes Video. Wir geben dir einen thematischen Rahmen für dein Video vor. Du recherchierst zu deinem Thema und auf der Basis deiner Recherchen und deiner Überlegungen drehst du ein Video, dazu reicht beispielsweise auch dein Smartphone. Dein fertiges Video kannst du dann über unsere Upload Plattform bis zum 16. Januar 2019 hochladen. Weitere Infos erfährst du ab Sommer auf dieser Seite.

Der Wettbewerbstag

Der Wettbewerbstag findet am 24. Januar 2019 in deiner Schule oder in einer Schule in deiner Nähe statt. Du löst schriftliche und mündliche Aufgaben in deiner Wettbewerbssprache.

Hier kommt es auf Ausdrucksfähigkeit, Grammatik und Vokabelwissen an, aber auch auf sprachliche Kreativität und Lust, etwas über andere Länder und Kulturen zu erfahren. Ein Vorbereitungsthema für deine Sprache findest du ab Sommer rechts im Kasten.

Nach dem Wettbewerbstag treffen sich die Landesjurys und ermitteln die Landessieger, die dann auf den Landespreisverleihungen von April bis Juni ausgezeichnet werden.
Die besten Teilnehmer aus ganz Deutschland kommen im September beim Finale, dem Sprachenturnier zusammen. Dort werden dann die Bundessieger ermittelt.


Die Preise
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am SOLO erhalten eine Urkunde, die ihre Teilnahme am Wettbewerb nachweist. Neben Sach- und Geldpreisen werden auf den Landespreisverleihung Jahr für Jahr in jedem Bundesland spannende Sprachreisen und Auslandsaufenthalte an die Gewinnerinnen und Gewinner vergeben.

Wer es bis zum Sprachenturnier geschafft hat und dort erfolgreich ist, kann - außer neuen Freunden und einer Menge neuer Erfahrungen - Auslandsaufenthalte, die Teilnahme an einem internationalen Workshop, aber auch Geld- und Sachpreise gewinnen.

Das Sprachenturnier
Zum Sprachenturnier werden jedes Jahr erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bundesländern eingeladen.
Es gilt Aufgaben zu lösen, Theaterstücke auf die Bühne zu bringen, gemeinsam eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen. Im Mittelpunkt stehen Fremdsprachen.
Das Sprachenturnier endet mit einer Preisverleihung auf der Geldpreise und andere Preise verliehen werden.
Das Sprachenturnier 2018 findet vom 26.-29. September in Meißen (Sachsen) statt.
Mehr zum Sprachenturnier...