Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Gute Gründe dabei zu sein

Auf YouTube am 5. Mai 2022.

Wörterbücher verschiedener Sprachen mit Kopfhörern und Mikrofon.

Informationen im Live Stream für interessierte Lehrkäfte

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen bietet verschiedene Wettbewerbsformate (Solo und Team) für Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis zum Abitur an. Diese geben den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit anderen talentierten jungen Menschen zu messen und durch die Beschäftigung mit ansprechenden und zugleich anspruchsvollen Aufgaben ihr Talent zu entwickeln. Wir möchten mit unseren Angeboten Neugier auf fremde Sprachen und Kulturen wecken und Raum für interkulturellen Austausch bieten. Die Aufgabenformate werden stetig weiterentwickelt, um nicht nur klassisches Sprachenwissen abzufragen, sondern vor allem Kreativität und Spaß im Umgang mit Sprache zu fördern. 

Sie interessieren sich für den Wettbewerb und möchten ihre Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme motivieren?
Sie haben bereits mit Schülerinnen und Schülern am Wettbewerb teilgenommen und können sich vorstellen in der Jury oder den Aufgabenteams mitzuarbeiten? 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Lehrerinnen und Lehrer, Mitglieder der Jury, engagierte Alumni sowie der Leiter des Wettbewerbs berichten von ihren Erfahrungen und gehen auf Ihre Fragen ein:  

  • Welche Wettbewerbsformate gibt es? 

  • Welche Eindrücke haben Teilnehmende bei den vergangenen Wettbewerben gesammelt? 

  • Was waren die tollsten Juryerlebnisse des letzten Jahres? 

  • Wie kann ich mich beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen einbringen? 

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie bei der Informationsveranstaltung für interessierte Lehrkräfte am 05. Mai 2022 ab 17:00 Uhr. 
Die Veranstaltung wird live auf YouTube stattfinden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team der Geschäftsstelle 

Fragen im Vorfeld beantworten wir gerne unter info@bundeswettbewerb-fremdsprachen.de