Sprachenfest 2017

Bühnen frei in Dresden

Das Sprachenfest 2017

  • Wo?
    In Dresden. Die Aufführungen der Teams finden am Romain-Rolland-Gymnasium statt.
  • Wann?
    18.-20. Juni 2017
  • Wer nimmt teil?
    Die Beauftragten aus den Bundesländern schlagen die teilnehmenden Gruppen für das Sprachenfest vor.
  • Was genau machen die Gruppen des Sprachenfestes?
    Alle Gruppen präsentieren ihren digital eingereichten Wettbewerbs-beitrag aus dem TEAM SCHULE live - entweder als Theatergruppe auf der Bühne oder als Mediengruppe, die ihren Film einer Jury in einem Vortrag vorstellt.
  • Sind alle Gruppen gleich groß?
    Die Gruppen, die als Theater-
    gruppen eingeladen werden, bestehen aus bis zu 10 Mitgliedern (plus Lehrer/in), die Gruppen, die als Mediengruppen eingeladen werden dürfen mit bis zu drei Schülerinnen und Schülern (plus Lehrer/in) mitmachen.

Elke Kaul

Elke Kaul

  • Bundeswett­bewerb Fremd­sprachen
  • (02 28) 959 15-39

18.06.2017 - 20.06.2017
Das Sprachenfest ist der Höhepunkt und das Finale im Wettbewerb Team Schule.
Die besten Teams, die sich in den Bundesländern für das große Finale qualifiziert haben, werden vom 18. bis 20. Juni in Dresden ihre Wettbewerbsbeiträge noch einmal live der Jury und der Öffentlichkeit präsentieren.
Den Gewinnerteams winken Geld- und Sachpreise.

Ein Siegerteam bei der Preisverleihung des Sprachenfests 2016 in Hannover.
Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google